Termin­vergabe

Endosko­pische Untersu­chungen werden überwiegend am Vormittag geplant.

Für Koloskopie und Sigmoi­deo­skopie vereinbaren wir zwei Termine. Der erste Termin dient der Vorbereitung der Untersuchung. Sie erhalten Informa­tionen zur Untersuchung und zu ihrer Vorbereitung. Im Arztge­spräch gehen wir auf ihre Besonder­heiten und indivi­duellen Wünsche ein. Sprech­stunden und Ultraschall sind vorwiegend für den Nachmittag vorgesehen.

Termin­wünsche für Untersu­chungen realisieren wir normalerweise binnen zwei Wochen. In Notfällen werden Termine kurzfristig vergeben.

Als Facharzt­praxis widmen wir uns in dieser Zeit ausführlich Ihren Problemen. Das macht eine Termin­ab­sprache zwingend erforderlich. Die Termin­vergabe erfolgt telefonisch oder über ihren persön­lichen Kontakt in unserer Praxis.

Bitte informieren Sie uns rechtzeitig, wenn Sie einen Termin nicht wahrnehmen können. Andere Patienten können so eher behandelt werden.